BuiltWithNOF

Herzlich willkommen.

Fotogalerie Fendel 147

fendel-147

Sanierung Fendel 147

Bild 4 - Liegeplatz Eisenbahnhafen
1994
FENDEL 147 wurde zum Stinnes Steiger in den Eisenbahnhafen verlegt. Hier liegt jetzt auch der erste Bilgenentöler der Welt, nun an Steuerbord von FENDEL 147. Um das Kranschiff FENDEL 147 für die Nachwelt zu erhalten, hat die Stadt Duisburg Sanierungsarbeiten eingeleitet. Hier wurden bis 1996 die maroden Holzluken, Scherstöcke und Merklinge, als Repliken, komplett neu gefertigt. Die durchrosteten Herfte wurden in Eigeninitiative erneuert und über den Wrangen wurden neue Straudielen eingebaut. Die Innenwände wurden komplett entrostet und farblich neu aufgebaut. Im Hintergrund links sieht man das Kraftwerk HERMANN WENZEL und davor die Stinnes Werkstatt mit Verwaltungsgebäude.

[Home] [Oscar Huber] [Fendel 147] [Fotogalerie Fendel 147] [Minden] [Bibo 2] [Schifferverein] [Tjalk] [Nietverbindungen] [Schweißen] [News & Download] [Impressum]